Feiertage als effiziente Auszeit nutzen
 
Morgens halb acht in Deutschland: Über den Fernsehschirm tickern die aktuellen Börsennotierungen, im Radio laufen die neusten Nachrichten, das Smartphone zeigt die Mails der Nacht, bei einem Espresso gelingt ein flüchtiger Blick in die Morgenzeitung. Kommt Ihnen diese Situation bekannt vor? Sind Sie auch ein Genie des Multitaskings? Können Sie auch mehrere Dinge auf einmal erledigen und sind dadurch schneller? 
 
Die neuen Medien machen es möglich, dass wir mehrere Dinge gleichzeitig erledigen können. Dank WiFi sind wir auf der ganzen Welt erreichbar und haben sogar die Möglichkeit, während des Urlaubs am Strand vom Liegestuhl aus unsere Emails zu checken. Wer möchte, ist immer erreichbar. Häufig wird dies auch vom Unternehmen, der Familie oder Freunden gefordert.
 
Nicht selten ist es ein gutes Gefühl, wichtig und unentbehrlich zu sein.  Manchmal wird es allerdings auch zu viel. Wer kennt den Wunsch nicht, alles mal hinter sich zu lassen und einfach Ruhe zu haben. Doch wie soll das gehen? Gleich kommen wieder Gedanken wie: „Ich kann nicht mehrere Tage der Firma fernbleiben.“ Oder „Meine Familie braucht mich, ein paar Tage Auszeit ist für mich nicht drin.“ Ganz egal, welche Gründe uns daran hindern, uns ein paar Tage, Stunden oder sogar Minuten Ruhe zu gönnen, fangen Sie jetzt damit an, bevor es zu spät ist.
 
Denn häufig befinden wir uns schon in einem Hamsterrad und bemerken es gar nicht. Dies ist oft schon eine Vorstufe zum Burn-Out. Meist beginnt es ganz harmlos, mit dem Wunsch sich beweisen zu wollen. Den anderen zeigen zu wollen, wie gut und leistungsfähig man ist. Der Einsatz verstärkt sich und Bedürfnisse, die in der Vergangenheit wichtig waren, rücken auf einmal in den Hintergrund. Konflikte werden verdrängt und ehemalige Werte werden verändert und zurechtgemacht. Der Mensch zieht sich in sich zurück und geht ganz in seiner Aufgabe auf. Man könnte jetzt sagen: „Das ist ja toll, ich setze mich voll und ganz für meine Aufgabe ein und bin mit vollem Herzen dabei.“ Ja, Begeisterung und voller Einsatz sind in der Tat ganz tolle Werte, aber nur, wenn sie mit Entspannung und Ruhe ins Gleichgewicht gebracht werden. Denn nur dann sind sie gesund und dauerhaft erfolgreich.
 
Sollten Sie sich in diesem Artikel wieder finden, dann wehren Sie den Anfängen!!! Beginnen Sie mit Stressreduzierungsmaßnahmen und zwar sofort!!! Damit Sie auch in Zukunft noch Ihrer Begeisterung noch folgen können. Geben Sie dem Burn-Out keine Chance!!!
 
Als ehemalige Aktienhändlerin weiß ich genau wie unsichtbar die Burn-Out-Uhr tickt. Ehe man sich umsieht, ist es bereits 5 vor 12. Lassen Sie es nicht soweit kommen!!! Machen Sie sich selbst das größte Geschenk, schenken Sie sich Zeit!!!
 
Ich lade Sie zu einer kleinen Auszeit mit großer Veränderung hier bei mir auf Mallorca ein. Sie können die Feiertage dafür nutzen, damit Sie so wenig Zeit wie möglich verlieren. In einem dreitägigen Meditationsseminar über Ostern (18. – 20.04.14) oder Pfingsten (07. – 09.06.14) können Sie auf einfache Art und Weise unterschiedliche Entspannungs-Möglichkeiten und Meditationen erlernen und diese anschließend in Ihren Alltag integrieren. Diese Methoden benötigen nicht viel Zeit, bereits 5-Minuten täglich wirken Wunder und helfen Ihnen, ein gesundes, ausgeglichenes, freudiges und dauerhaft erfolgreiches Leben zu führen.

Weitere Informationen